So

21

Jan

2024

Stadtlauf Laufenburg

Traditionell wird das Sportjahr mit dem Laufenburger Stadtlauf eröffnet. Bei eisigen Temperaturen wurden die Laufschuhe geschnürt. Der RMC Wittnau durfte gleich zum Jahresbeginn schon wieder einige Podestplätze feiern.

 

Nun heisst es bis Anfangs März im Training alles geben, denn am 3.März findet in Wittnau bereits unser Heimrennen mit dem Bikerennen statt.

mehr lesen

Fr

03

Nov

2023

35.Raiffeisen Fricktal Cup 2023

Am Freitag 03.November fand das Absenden in Ittenthal zu 35.Raiffeisen Fricktal Cup statt. Eingeladen waren all diejenigen, welche mindestens an drei Veranstaltungen über das Jahr teilgenommen hatten.

 

Die Ausbeute des RMC Wittnau war im Jahr 2023 hervorragend. Nicht weniger als drei Kategoriensieg gab es zu vermelden. Bei den Damen Open, Schüler U13 und den Herren Elite/Amateur/Master schwangen Corina, Aaron und Iwan oben aus. Weiter wurde Jonas 2. und Urs 3. in ihren Kategorien.

 

Nun heisst es gut trainieren über den Winter, bevor es am 21.Januar 2024 in die 36. Saison des Raiffeisen Fricktaler Cup geht.

mehr lesen

Sa

16

Sep

2023

Spektakuläres und einmaliges Rennformat in Wittnau

Am Samstag fand in Wittnau im Rahmen des 35.Raiffeisen Fricktaler Cups 2023 die Wittnau Challenge statt. Der organisierende Verein, der RMC Wittnau, durfte 116 Sportler bei bestem Radsportwetter begrüssen.

Das Rennformat bei diesem Anlass ist einzigartig in der Schweiz. Zuerst absolvierten die Teilnehmer ein Einzelzeitfahren über 10km von Kienberg – Wittnau – Wölflinswil nach Oberhof. Anschliessend wurde Kategorienweise zu einem Verfolgungsbergrennen auf den Limperg gestartet. Dabei durfte der schnellste nach dem Zeitfahren als erstes starten, die restlichen Fahrer starteten mit ihrem Handicap vom ersten Rennen. Sieger der Wittnau Challenge war derjenige, der am Schluss als erstes auf dem Berg im Ziel war nach den 4 Kilometern und rund 230 Höhenmeter.

Sieger des Hauptrennens war Nico Tambarikas (Buchs) vom einheimischen Team knippcycling // schär gärten. Mit Niels Knipp (Jens) und Iwan Hasler (Gipf-Oberfrick) war das Podest fest in der Hand der heimischen Mannschaft. Einer der beiden Hauptsponsoren des Teams, Schär Gärten, kommt aus Wittnau. So hatte das Team ein Heimrennen. Erst kürzlich wurde verkündet, dass das Team im Jahr 2024 in seine 4.Saison steigen wird. Bei den Frauen gewann Michelle Stark aus Bad Zurzach.

Auch die Militärradfahrer hatten ihre Startmöglichkeit, sie absolvierten auf derselben Strecke ein Einzelzeitfahren. Sieger war da Adrian Schläpfer aus Rickenbach. Die Schüler absolvierten am Nachmittag ein Rundstreckenrennen rund um die Schule Wittnau. Auch dort wurden spannende Rennen geboten und um jeden Zentimeter gekämpft. Die jüngsten Fahrer waren bei den Piccolos am Start. So durften die erst siebenjährigen Kinder ihre ersten Rennerfahrungen sammeln.

 

Ein solcher Anlass benötigte auch einige Streckenposten, damit die Sicherheit der Teilnehmer gewährleistet werden konnte und der Radsporttag ohne Unfälle und Stürze über die Bühne ging. Der RMC Wittnau dankt dabei auch den auswertigen Helfern, welche zu einem tollen Anlass beigetragen haben. Weiter dankt der Verein den Sponsoren, welche ebenfalls ihren Teil dazu beigetragen haben.

mehr lesen

So

11

Jun

2023

Argovia Cup Biasca

Gut vorbereitet hat Aaron Müller am Sonntag 11. Juni den Weg ins Tessin an den Argovia Cup in Biasca angetreten.

Beim Besichtigen der Strecke wurde schon bald klar, dass es sich hier um eine geniale Strecke mit tollen Trails, gespickt mit Felsen, Wurzeln und schweisstreibenden Anstiegen handelt.

Wenn Aaron sich eine Strecke bauen könnte, würde diese wohl etwa so aussehen.

Als dann im Start- Zielbereich noch ein Tisch voller grosser, schöner Pokale präsentiert wurde, funkelten die Augen und Aaron meinte, so einer will ich auf jeden Fall.

Die Nervosität stieg bereits beim Einfahren mit diesem Ziel vor Augen. Bei herrlichem Wetter aber noch rutschiger Strecke der nächtlichen Gewitter wurde dann das Renne gestartet. Nach einer von zwei Runden kam Aaron als dritter, vorne weg zwei der starken Tessiner.

Im langen technischen Aufstieg kämpfte er sich wieder ran und sprintete bei der 1. Gelegenheit vorbei. Nun in Front liegend, galt es ja keine Fehler zu machen und das Tempo hoch zu halten. Dies gelang ihm hervorragend und tatsächlich erschien Aaron als erster auf der Ziellinie.

 

 

Herzliche Gratulation.

Di

11

Apr

2023

Aktive Tage übers Osterwochenende

Über das Osterwochenende war sportlich einiges was los. Am Ostersamstag fand im Rahmen der Vereinsmeisterschaft der Bikebiathlon statt. Am selben Tag nahm Iwan am Osterlauf in Eiken statt. Zum Abschluss des verlängerten Wochenendes startete Jonas zu seinem ersten nationalen Strassenrennen in den Farben des RMC Wittnaus.

So

19

Mär

2023

Saisonstart der Mountainbiker

Am Samstag 18.März startete für die Mountainbiker die Saison 2023 mit dem Swiss Bike Cup in Gränichen. 

Aaron Müller fuhr als 4. in der Kategorie U13 auf den hervorragenden 4.Schlussrang von total 68 gestarteten Jungs.

Sein Vater Christian war ebenfalls am Start bei den Herren FUN und wurde 7. 

So

22

Jan

2023

Stadtlauf Laufenburg

Der Startschuss zur Saison 2023 erfolgte letzten Sonntag beim Stadtlauf in Laufenburg. Anlässlich des 35.Raiffeisen Fricktaler Cup waren einige Vertreter des RMC Wittnau am Start.

Im ersten Lauf des Tages waren Iwan und Jonas am Start und belegten dabei die Ränge 1. und 3. Für Jonas war es der erste Einsatz im RMC Trikot. Bei Ihnen ging der Lauf über 7 Kilometer. Über 5.3KM ging der Lauf der Gentleman B, wo Markus startete. Er belegte den 10.Rang. Über die selbe Distanz lief Helmut bei den Gentleman C (16.Rang).

 

Vom Kids-Bike waren auch einige mit dabei. Yuri bei den Schüler U15 (5.Rang), Aaron (1.Rang), Jan (6.Rang) und Fabio (8.Rang) liefen bei den Schüler U13. Levi (4.Rang) und Mathieu (9.Rang) waren bei den U11 dabei. 

mehr lesen

Sa

12

Nov

2022

Kidsbiker im Bikepark in Aesch

Am Samstag sind wir mit dem Kidsbike aus unserer Nebelsuppe in das sonnige Aesch geflüchtet. Dort haben wir das neue Trailcenter, welches erst kürzlich eröffnet hatte, getestet. Und alle Achtung, der ehemalige Fussballplatz wurde von Profis geplant. Die KInder (und Erwachsenen) kamen voll auf ihre Kosten.

Vor allem die super angelegten Sprungsektionen haben unsere Jungs fasziniert und schon bald waren tolle Sprünge zu sehen. Auch der Rockgarden mit den verschiedenen Schwierigkeitsgraden bringt einem technisch weiter. Auf den North Shore Trails haben sich die Jungs gemessen und teilweise die schwersten Hindernisse bewältigt. Cool, was die Kids schon drauf haben. Mit der Begeisterung war zu spüren, dass wir bestimmt nicht das letzte Mal auf dieser Anlage waren.

So

16

Okt

2022

Saisonabschluss am MTB Rennen in Schupfart

Vergangenen Sonntag fand in Schupfart das letzte Rennen des diesjährigen Raiffeisen Fricktaler Cup statt. Mit dabei waren auch 14 RMC Mitglieder.

 

Bereits im ersten Rennen des Tages, bei den Gentlemen B, gab es durch Chrigi den ersten Tagessieg zu feiern. Im selben Rennen waren auch Marc (4.Rang), Otto (10.), Markus (11.) und Alessandro (12.) unterwegs und meisterten die etwas dreckige aber tolle Strecke ebenfalls mit Bravour. Im nächsten Rennen gab es bei den Damen durch Corina ebenfalls wieder einen Podestplatz, sie wurde 3.

 

Im Hauptrennen der Kategorie Elite/Amateur/U23/Master fuhr Iwan sein letztes Rennen der Saison 2022. Dort gab es dann auch den 2. Tagessieg für den RMC Wittnau.

 

Am Nachmittag fanden noch die Schülerrennen statt. Durch Aaron (2.Rang U13) und Levi (3.Rang Piccolo) gab es noch weitere Podestplätze zu vermelden. 

 

Nun werden die Bikes wieder sauber gewaschen und schon bald für den Winter bereit gemacht. Danach geht es für den RMC Wittnau vorerst im Hallentraining weiter, um im nächsten Jahr wieder bereit zu sein, wenn es wieder heisst: ,, Auf die Plätze, fertig, los!''

mehr lesen

Mo

29

Aug

2022

BZF Maisprach-Farnsburg

Am Samstag 27.August ging es weiter mit dem nächsten Lauf des diesjährigen Raiffeisen Fricktal Cup. In Maisprach stand wieder das Bergzeitfahren an, gestartet wurde an der Kantonsgrenze zu Baselland. Das Ziel war 7,1km weiter entfernt auf der Farnsburg oben. 

 

Vom RMC Wittnau waren auch fünf Fahrer Am Start und konnten 2 Podestplätze heraus fahren. Aaron wurde bei den Schüler U13 3. Iwan bei den Elite/Amateur 2.

mehr lesen

Do

18

Aug

2022

Nach Möhlin auch noch Brugg

Nachdem Iwan in diesem Frühling bereits die Abendrennserie in Möhlin für sich entscheiden konnte, doppelte er in Brugg nach. 

 

Am 25.Mai wurde die 56.Brugger Abendrennserie lanciert. Gleich beim ersten Rennabend übernahm Iwan die Gesammtführung mit seinem ersten Sieg in Brugg. Diese konnte er bis zum Schluss verteidigen und stand schon nach dem vorletzten Rennabend als Gesammtsieger 2022 fest. 

 

Von 10 möglichen Abendrennen im 2022 nahm Iwan an 9 teil. Dabei stand Iwan 7 Mal auf dem Podest, mit total 2 Siegen, 3x2.Rang und 2x3.Rang.

 

 

mehr lesen

So

10

Jul

2022

MZF Sulz

Am letzten Sonntag fand in Sulz das traditionelle Mannschaftszeitfahren statt. Die 28,5km lange Strecke führte wiederum von Sulz via Rheinsulz, Radweg Laufenburg, Unterführung, Leibstadt zurück nach Sulz.

Marc, Christian und Sebastian bildeten zusammen ein Team und erreichten bei den Gentlemen A mit einem Stundenmittel von 42.8km/h den 3. Schlussrang. Sie mussten total 57km absolvieren.

Rebecca und Corina bildeten zusammen mit Anita vom VMC Gansingen ein Team und gewannen bei den Damen Open über 28,5km.

 

Weiter geht es mit dem Raiffeisen Fricktal Cup am 27.August mit dem BZF in Buus.

mehr lesen

Mi

16

Mär

2022

Vorschau Bikerace

Di

15

Feb

2022

Migros Support your Sport Förderaktion

Der RMC Wittnau nimmt in diesem Jahr bei der Migros Förderaktion teil! 

 

Vom 15.Februar bis zum 25.April 2022 erhält man beim Einkauf in der Migros und SportXX pro Fr.20.- Einkaufswert einen Vereinsbon. Dieser kann online auf http://migros.ch/sport Vereinen zugeteilt werden. Je mehr Vereinsbons ein Verein sammelt, desto grösser wird der Anteil am Fördertopf der Migros.

 

Unter supportyoursport.migros/de/vereine/rmc-wittnau/ findet man weitere Infos über den RMC Wittnau bei Suppprt your Sport.

 

Mit dem Förderbeitrag möchte der RMC Wittnau seine Nachwuchsabteilung, den Kids-Bikern, unterstützen. 

So

30

Jan

2022

Stadtlauf Laufenburg

Markus Schär startet zu seiner 34.Raiffeisen Fricktaler Cup Serie!

 

Am Sonntag 30.Januar fand der erste Lauf des diesjährigen Fricktaler Cup statt. Wiederum wurde der Stadtlauf in der Altstadt von Laufenburg ausgetragen, in diesem Jahr ohne Grenzübertritt nach D-Laufenburg. 

 

Im ersten Rennen des Tages startete Iwan im Trikot des in Wittnau beheimateten knippcycling - schär gärten racing team und konnte sogleich mit seinem 2.Schlussrang den ersten Podestplatz im neuen Jahr holen.

Als nächstes waren die Gentlemen B mit den Anfänger U17 an der Reihe. Markus ist seit Einführung des Fricktaler Cups bisher jedes Jahr angetreten. Auch an diesem Stadtlauf zeigte er ein tolles Rennen und finishte auf dem 9.Rang. Livio, Ben und Leonard belegten in ihrer Kategorie die Ränge 13.-15.

Urs und Helmut montierten sich bei den Gentlemen C die Startnummer, sie klassierten sich dabei auf den Rängen 6. und 22.Bei den Schüler U15 konnte noch ein weiterer Podestplatz durch Marius gefeiert werden. Marius klassierte sich ebenfalls auf dem 2. Schlussrang.Elias Schonhardt wurde im gleichen Rennen 5.

Zum ersten mal bei Schüler U13 starten, musste Aaron. Er konnte sich bis am Schluss in der Spitzengruppe zeigen, musste sich am Schluss mit Rang 4. zufrieden geben.

 

Der nächste Stop der Cupserie wird am 20.März beim Heim-Mountainbikerace in Wittnau sein. Auch dort werden sich die RMC-Athleten von der besten Seite präsentieren wollen!

 

mehr lesen

Mi

13

Okt

2021

Vorfreude auf den kommenden Sonntag

 

Am kommenden Sonntag ist es soweit! Ab 09:00Uhr wird auf dem Rundkurs um den Chilchmethof gefahren. Das Wetter sollte trocken sein, spannenden Rennen steht somit nichts im Weg. Es haben sich gut 120 Start für das Rennen angemeldet. Auch zahlreiche RMC Fahrer werden am Start stehen. 

Komplette Startliste ist unten aufgeschaltet.

 Vor der Turnhalle wird eine Festwirtschaft eingerichtet sein. Im Angebot wird es neben Kaffee und Kuchen auch leckere Pasta vom Gasthof Adler in Oberhof geben. Kommt also vorbei!

 

Bild1 Pressemitteilung Fricktal Info

mehr lesen

So

10

Okt

2021

Bikerennen Gansingen

Am Sonntag 10.Oktober 2021 fand in Gansingen das erste Bikerennen des diesjährigen Raiffeisen Fricktal Cup statt. Einige RMC Fahrer nutzen die Startmöglichkeit als letzten Formtest vor dem Heimrennen am 17.10 in Wittnau.

 

Helmut startete bei den Militärradfahrer und belegte den 11.Rang. Im Rennen der lizensierten Herren klassierte sich Iwan auf dem 3.Schlussrang. Bei den Gentleman B waren Rolf, Marc und Markus vom RMC unterwegs. Sie klassierten sich auf den Rängen 6.,7. und 11. Im Rennen der Damen wurde Rebecca 2. und Corina 3.

 

An Nachmittag waren dann die Schülerkategorien an der Reihe. Bei den U15 klassierten sich Ben, Livio und Leonard auf den Rängen 4., 7. und 8. Ein weiteres RMC Podest gab es durch Marius als 2.klassierten bei den U13. Ebenfalls zweiter wurde Aron bei den U11. Er musste sich erst im Sprint ganz knapp geschlagen geben. Im selben Rennen wurde David 6.

 

Nun freut sich der RMC Wittnau auf das kommende Wochenende mit dem Heimrennen am Horn!

 

mehr lesen

Sa

28

Aug

2021

Rundstreckenrennen Kaisten

Am Samstag 28.August fand das diesjährige Rundstreckenrennen statt. Auch waren wieder einige RMC Trikot am Start.

mehr lesen

Sa

14

Aug

2021

Start Raiffeisen Fricktal Cup 2021

Am Samstag 14.August wurde der Fricktaler Cup verspätet gestartet. Nachdem der Lauf leider abgesagt und das Bikerennen in Wittnau auf den Oktober verschoben werden musste. 

Total waren 11 RMC Mitglieder beim Bergzeitfahren Maisprach - Buus- Farnsburg am Start und es konnten auch drei Podestpätze gefeiert werden.

Iwan klassierte sich bei den lizensierten Herren auf dem 2. Schlussrang. Urs und Aaron wurden jeweils 3. bei den Gentleman C und Schüler U11. Auch die anderen Wittnauer hatten sich tapfer auf die Farnsburg hoch gekämpft.

mehr lesen

Sa

10

Jul

2021

RMC Vereinsausfahrt an den Rheinfall

Am Samstag 10.Juli 2021 machten sich einige RMC Mitglieder auf die Vereinsausfahrt. Ziel war in Schaffhausen der Rheinfall. Es wurden zwei verschiedene Streckenlängen angeboten: Die lange Route war von Wittnau via Laufenburg, Koblenz, Trasadingen nach Schaffhausen und über Eglisau, Koblenz wieder zurück nach Wittnau. Die ergab Total 152km. Die kürzere Variante war mit Start und Ziel in Koblenz und ergab noch gut 85km. 

Sa

22

Mai

2021

Start zur Jahresmeisterschaft 2021

Am Samstag 22. Mai 2021 konnte der RMC mit etwas Verspätung zur diesjährigen Jahresmeisterschaft starten. Nachdem leider der ursprüngliche Start mit dem Bikebiathlon noch infolge der Coronapandemie abgesagt werden musste, konnte nun endlich gestartet werden. 

 

Die Bedingungen im Geindel in Gipf-Oberfrick waren ideal, um mit dem MTB ein paar schnelle Runden zu drehen. Nachdem es am Abend zuvor noch in strömen regnete, lief das Wasser in Bächen aus den Trails, aber kein Problem, wir biken bei jeden Bedingungen. So waren auch so viele Mitglieder dabei wie schon lange nicht mehr an einem Jahresmeisterschaftslauf. 

 

Zuerst durften die Kids-Biker ihr Rennen unter sich austragen, bevor die Erwachsenen ihre doch schon etwas verstaubten Lungen wieder einmal durchpusteten. Alle hatten ihren Spass, wieder einmal etwas Rennfeeling aufkommen zu lassen.

 

mehr lesen

Do

19

Nov

2020

Raiffeisen Fricktaler Cup 2020

Der 32. Raiffeisen Fricktaler Cup konnte im doch recht schwierigen Jahr 2020 stattfinden. Total fanden vier verschiedene Wettkämpfe statt. Als erstes war der Stadtlauf in Laufenburg, dann das Bergrennen in Sulz. Gefolgt vom Rundstreckenrennen in Kaisten und dem Bikerennen in Schupfart war für jeden Sportler oder Sportlerin etwas dabei. Leider mussten wir vom RMC Wittnau das Bikerennen 2020 absagen, da es gleich mit dem Corona-Lokdown in die Quere kam. 

 

Die Sportler vom RMC Wittnau waren auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich. Iwan konnte seinen Gesammtsieg von den Vorjahren in der Kategorie Elite/Amateur/U23/Master verteidigen. Chrigi musste sich wie bereits im Vorjahr mit dem 2.Rang begnügen bei den Gentleman B. Markus hat auch in diesem Jahr den Cup erfüllt und klassierte sich im 8. Gesammtrang. Helmut wurde bei den Gentleman C 9. Corina klassierte sich bei den Damen Open als 5.

 

Die Kidsbiker des RMC Wittnau konnten sich auch sehr gut klassieren bei den Schüler. Ben wurde 5. bei den Schüler U15, gefolgt von Livio (8.) und Leonard (9.). Einen weiteren Podestplatz gab es durch Marius als 2. bei den U13. In der selben Kategorie wurde Elias 5. Bei den U11 klassierte sich Aaron ebenfalls als 5.

 

Der RMC Wittnau plant für den März 2021 einen neuen Versuch, das Bikerennen durchführen zu können. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit auf der Homepage oder unter Swiss Cycling Fricktal zu finden sein.

Rangliste

mehr lesen

Sa

17

Okt

2020

Bikerennen Schupfart

Am Samstag 17.Oktober fand der letzte Lauf des diesjährigen Raiffeisen Fricktaler Cup statt. 

Der RMC Wittnau war an diesem Bikerennen auch wieder schön vertreten.

 

Bereits im ersten Rennen des Tages konnte durch Chrige ein Podestplatz gefeiert werden. Chrigi wurde in der Kategorie Gentleman B 2. Mit Marc (8.Rang), Markus (15.) und Alessandro als 16. waren noch weitere Wittnauer am Start.

 

In der Lizenkategorie wurde Iwan 3. Bei den Damen Open klassierte sich Corina als 7. Bei den Schüler U15 durfte durch Ben als 3. ein weiteres Podest gefeiert werden. Livio und Leonard folgten mit den Rängen 5. und 8. Marius verpasste das Podest bei den U13 als 4. nur ganz knapp um wenige Sekunden.

Den Einzigen Tagessieg in Schupfart für den RMC Wittnau gab es durch Aaron bei den U11, herzliche Gratulation. Den Abschluss machten die Piccolo, auch dort gab es durch Ben Sturzenegger als Tages-2. nochmals ein Podestplatz. Fabio rundete das tolle Vereinsergebniss als 6. ab.

 

Die Leistungen des RMC Wittnau's war mit insgesamt 5. Podestplätzen sehr stark, was für ein toller Saisonabschluss der doch recht speziellen Saison 2020.

 

Bis nächstes Jahr!

mehr lesen

Sa

03

Okt

2020

Rundstreckenrennen Kaisten

Anfang Oktober fand das traditionelle Rundstreckenrennen in Kaisten doch noch statt, nachdem es leider Coronabedingt in den Herbst verschoben werden musste.

Am Samstag Morgen regnete es zum Teil noch recht stark, so dass die Bedingungen beim Hauptrennen der Kategorie Elite/Amateur/U23 und Master nicht ganz einfach waren. Iwan fuhr von Anfang an sehr offensiv und konnte sich bald mit einer Gruppe vom Rest des Feldes absetzten. Am Schluss erreichte Iwan den 3.Schlussrang, was für die Aargauermeisterschaft Rang 2. bedeutete.

In der Kategorie Gentleman B konnte sich Chrigi ebenfalls über einen 3. Schlussrang freuen. Im selben rennen klassierte sich Markus Schär auf dem 11.Rang. Auch bei den Herren C gab es durch Urs Wüthrich einen Podestplatz. Urs klassierte sich als 2. Helmut wurde 8. Gleichzeitig wie die Gentleman C fuhren auch die Damen Open. Corina und Rebecca klassierten sich als 11. respektive 12.

Bei den Schüler U15 waren 3 Wittnauer am Start. Ben klassierte sich auf Rang 5.Marius verpasste das Podest bei den U13 als 4. nur ganz knapp.

mehr lesen

Sa

05

Sep

2020

Bergrennen Sulz

Am Samstag 05. September 2020 erfolgte der Re-Start des Fricktal-Cup nach dem Lockdown. Darunter waren auch 12 RMC Mitglieder am Start. Das Rennen wurde zuerst in einem Massenstartrennen von Rheinsulz auf den Sulzerberg gefahren. Anschliessend wurde noch ein Einzelzeitfahren von Sulz hoch auf den Sulzerberg ausgetragen. Die Zeiten der beiden Rennen wurden zusammengezählt und ergab dann die Schlussrangliste.

Bei den Damen klassierte sich Corina auf dem 9.Rang, Urs wurde 9. bei den Gentlemen C und Helmut 17. In der Kategorie Gentlemen B wurde Chrigi 8. und Otto 16. Bei den lizensierten Herren wurde Iwan 2. Bei den U15 hatten Ben, Livio und Leonard einen schweren Stand gegen die älteren Strassenrennfahrer. Sie klassierten sich auf den Rängen 10.,12. und 14.In der Kategorie U13 wurde Marius 6. und Elias 10. Milena wurde bei den U11 11.

mehr lesen

Sa

14

Mär

2020

100 Jahre RMC Wittnau

Am Samstag 14.03.2020 feierte der RMC Wittnau sein 100 jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsapéro auf dem Turnhallenplatz. 

Ursprünglich wollte die Jubiläumsfeier in Kombination mit dem Bikerace vom Raiffeisen Fricktalcup organisiert werden. Leider musste der Verein das Bikerace aufgrund des Corona-Virus kurzfristig absagen. Unter den nötigen Vorsichtsmassnahmen wurde der Apéro für die Vereinsmitglieder dennoch durchgeführt. 

Der Anlass wurde gerade auch dazu genutzt, ein neues und aktuelles Vereinsfoto zu machen. Im weitern gab es für die Mitglieder als Geschenk ein neues Vereinstshirt. Nach der offiziellen Ansprache durch den Vereinspräsident Daniel Buchmann und den Kurzreden von diversen Delegationen, gab es einen feinen Apéro vom Erlenhof. Ausgestellt wurden unter anderem noch alle bisherigen Vereinstrikot vom Anfang bis Heute und auch einige der gewonnenen Pokale. So wurde der Anlass im kleinen und gemütlichen Rahmen ausgeklungen.

mehr lesen

So

19

Jan

2020

Stadtlauf Laufenburg

Am 19.Januar 2020 wurde der 32.Raiffeisen Fricktaler Cup mit dem Stadtlauf in der Altstadt von Laufenburg eröffnet. Der RMC Wittnau war mit 19 Läufer und Läuferinnen am Start. Die einzigen beiden Podestplätze gab es bei den U13 durch Marius Zanella und bei den Piccolo durch Lea Münger.

 

Als erstes war die Kategorie Elite/Amateur/U23 und Master am Start. Der Lauf führte über 7km. Iwan, welcher in diesem Jahr für das Team KIBAG-CKT fährt, wurde auf dem 4.Rang klassiert. Bei den Gentleman B waren Marc und Markus am Start. Beide klassierten sich im Mittelfeld der 23. gestarteten Läufer. Urs und Helmut waren bei der Kategorie Gentleman C über 5.3Km unterwegs. Dabei klassierten sie sich auf den Rängen 7. und 24.  Ebenfalls über die selbe Distanz liefen die Damen Open. Corina und Rebecca klassierten sich auf den Rängen 11. und 12.

 

Die Schüler U13 liefen über knappe 3 Kilometer. Mit dem jüngeren Jahrgang der Kategorie klassierte sich Ben auf Rang 9., gefolgt von Leonard (15.) und Livio (16.). Neben dem Podestplatz durch Marius bei den U13, waren auch noch Elias, Linus und Timo am Start. Auch sie konnten den Lauf in einer guten Zeit absolvieren. Bei den U11 waren ebenfalls Kinder vom RMC Wittnau am Start. Quirin (4.), Aaron (6.), Joel (9.) und Milena (10.) haben die RMC-Farben super vertreten.

mehr lesen

So

13

Okt

2019

Bikerennen Gansingen

Am Sonntag 13.Oktober 2019 fand der letzte Lauf des diesjährigen Fricktaler Cups in Gansingen statt. Der VMC Gansingen organisierte auf einer tollen Strecke rund um das Schulgelände ein Bikerennen. Die Wittnauer konnten auf dem Bike ihr technisches Fahrkönnen gut unter Beweis stellen und tolle Resultate einfahren. 

 

Als erstes war Iwan in der Kategorie Elite/Amateur/Master am Start. Die Strecke war am Morgen noch rech feucht und daher etwas dreckig zu befahren. Iwan klassierte sich auf dem 2. Rang. Zur selben Zeit waren auch die Gentleman A auf der Strecke unterwegs. Dort fuhr Humberto ebenfalls auf den 2.Rang.

Danach waren Christian, Marc, Rolf und Markus in der Kategorie Gentleman B an der Reihe. Chrigi konnte dabei die Serie der 2. Plätze fortführen. Die weiteren Ränge der Wittnauer konnten sich im starken Starterfeld ebenfalls sehen lassen (10./13./20.).

Nun durften auch noch Urs (5./Gent.C) und die Damen Corina und Rebecca auf die Strecke. Bei den Damen Open klassierten sich Corina als 2. und Rebecca als 3. beide auf dem Podest.    

Am Nachmittag, bei schönen herbstlichen Bedingungen, waren noch die Schüler U13 an der Reihe. Die Konkurrenz an der Spitze war sehr gross und leider konnte in dieser Kategorie kein Podestplatz heraus gefahren werden. Ben klassierte sich knapp dahinter als 4. und Livio als 5. Weiter am Start waren noch Leonard (9.) und Linus (15.).  

Nun folgte das grosse Rennen von Marius und Elias bei den U11. Vom Start weg zeigten die Beiden, dass sie heute die stärksten sind und feierten einen schönen Doppelsieg. Weiter klassierten sich Joel, Timo und Milena auf den Rängen 12./14. und 15.

Auch im letzten Rennen des Tages, bei den Piccolos, wurde die Tagesserie der 2. Plätze fortgesetzt. Als einziger Wittnauer in dieser Kategorie wurde Aaron 2.

 

Die Ausbeute der gestarteten Wittnauer, mit 8.Podestplätzen, zeigt, dass die Stärken definitiv auf dem Mountainbike liegen. 

mehr lesen

Do

10

Okt

2019

RMC Kidsbiker am Argovia Cup 2019

In der Bikesaison 2019 waren einige Kids bei diversen Stationen des Argovia Vittoria Cups am Start. Die Rennserie gastierte in diesem Jahr mit 8 Stationen im Kanton Aargau, Solothurn, Basel-Land, Bern und Luzern.

Grasswil/BE 11.08.2019

mehr lesen

Sa

17

Aug

2019

Bergzeitfahren Maisprach-Farnsburg

Am Samstag 17.08.2019 fand das Bergzeitfahren Maisprach-Farnsburg vom Fricktaler Cup statt. Der RMC Wittnau war natürlich auch wieder mit einigen Fahrern und Kids vertreten. 

 

Als Erste war Corina bein den Damen Open am Start. Sie erreichte den 5. Schlussrang. Danach waren die Gentleman C an der Reihe. Urs fuhr dabei auf den 6. und Helmut auf den 22.Rang. Bei den Gentleman B waren Marc, Chrigi, Jörg und Markus am Start. Einen Podestplatz gab es dann durch Iwan bei der Kategorie Elite/Amateur/Masters mit dem 2. Schlussrang.

 

Leider waren an diesem Lauf des Fricktaler Cups nicht so viele Kids Biker vom RMC am Start. Bei den U11 starteten Joel und Timo und erreichten die Plätze 8. und 9. Den 2. Podestplatz des Tages für Wittnau gab es durch Aaron mit einem 3. Rang bei den Piccolo.     

mehr lesen