Haselrennen - 09.03.2013

Heute fand in Rüfenach das dritte Haselrennen bei frühlingshaften Temperaturen statt. Vom RMC Wittnau waren wiederum Dani und Jörg am Start. Mit ans Rennen begleitete sie heute Lorenz. Er erholt sich langsam von einer langwierigen Krankheit.
Die Besetzung war so gut wie seit Jahren nicht mehr. 40 Fahrer versammelten sich am Start. Mit dabei auch die Teams von Hörmann, EKZ und BH Cyling sowie Silvan Dillier vom BMC Development Team. Man durfte also mit einem animierten und schnellen Rennen rechnen. So war es dann auch.

Das Rennen war ein gutes Stück schneller als noch vergangene Woche. Die Elite Fahrer drückten heftig aufs Tempo und lieferten sich einen animierten Schlagabtausch. Dani konnte das Rennen im Feld auf dem 18. Rang beenden.
"Während ich letzte Woche das Rennen noch aktiv mitgestalten konnte, war ich heute immer in der Defensive und musste schauen das ich nicht aus dem Feld gespühlt wurde" so Dani nach dem Rennen. Auch Jörg zeigte sich nach dem Rennen zufrieden "Meine Beine sind nach der langen Pause immer noch wie Pudding, doch es läuft schon besser".
Nächste Woche geht es dann mit dem vierten Rennen weiter. Für den RMC werden Jörg und Marc am Start stehen. Dani gönnt sich eine Woche Mallorca zum trainieren.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias Imhof (Sonntag, 10 März 2013 17:25)

    Dani, viel Spass in Malle... schick mal ein paar schöne Fotos ;-)