RMC Bike-Tour 28.10.2012

15cm Pulverschnee

Letzte Woche noch in kurzer Hose und jetzt Schnee. Im Oktober !

Wenn man den Meterologen glauben darf, gibt's so einen schnellen und frühen Wintereinbruch nur alle 30 - 40 Jahre.

Da sind wir natürlich mit dem Bike dabei, wer weiss schon was in 30 Jahren ist ...

Direkt am Golfplatz Frick fing die Märchenwelt an. Lockerer Schnee auf frostfreiem Boden. Lautlos drücken die Pneus unsere Spur in Winterlandschaft, immer unter den herunterhängenden Sträuchern hindurch.

Frickberg runter war dann schon Fahrtechnik gefragt, hatte der Wind den Schnee teils 30cm hoch gestapelt.

Traumhaft auch im Wald zum Schynberg hoch. Richtig warm, Unterhemd und Thermojacke, mehr brauchte es nicht.

Oben dann Rekord-Schneehöhe > 20cm.

 

Das beste war natürlich der Trail bergab Richtung Kaisten. Auch mit blockiertem Hinterrad kaum Bremswirkung, aber Dank der hohen Scheedecke und der zahlreichen Slides blieb alles im grünen Bereich. Hätte noch endlos so weiterfahren können. Ganz sicher eines der Highlights im Bike Jahr 2012.

Und das Bike war nachher sauberer als vorher. Das gibt's auch selten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0