RMC Bike-Tour 11.12.2011

Einige Biker hatten sich ja nach der GV (also gegen Mitternacht) noch mit Schnipo für den heutigen Tag gestärkt.

Aber wie Ihr ja alle wisst ist der Radler-Magen dafür nicht gemacht.

So ist Mazze erst gar nicht gekommen und Dani tat sich die ersten 2 Stunden schon schwer.

Wo doch der Samichlaus neues Material gebracht hat: ein schönes Fully für Dani, fette Pneus und sogar Schutzbleche für Jörg.

 

Und wo kann man das besser testen als an der Geisflue. Eben, also los ! Denn mit etwas Glück hats da oben sogar noch Sonne.

Die 1. Testphase war dann bis zur Saalhöhe abgeschlossen. Das neue Material funktioniert.

Zeit also für den Härtetest: rüber zur Wasserflue und den "Rinnentrail" runter Richtung Küttigen.

Aber das beste Stück kam erst noch. Ein schmaler Trail durchs Rutschgebiet (warum heisst das wohl so ?),

Wirklich super. Im Drift um jede Kurve, Bremspunkte am besten quer anfahren und dann einfach laufenlassen,

bloss nicht zu viel lenken. Bis Dani dann auf einmal weg war. Aber keine Sorge, wir haben Ihn ja gefunden.

 

Der Rest war dagegen eher normal: hoch zum Benken und direkt zur Waschstrasse nach Wölflinswil.

So dreckig waren wir diese Saison noch nie. Aber nach ein paar Minuten war alles wieder ok.

 

Die Touren werden länger. Mallorca naht: 3:25 Fahrzeit   1115 hm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0